Aktuelles


Autofrei zur Schule

Wir sammeln wieder Gelbe Füße! Fünf Wochen lang geben wir uns große Mühe, dass möglichst alle ohne Auto zur Schule kommen - natürlich machen wir das sonst auch, nur jetzt noch viel mehr ...


Hör mal, wer da hämmert ...

28.06.2022

Wir haben zwei großartige Tage mit Sandy und Nico von der FUNTASIEWERKSTATT  aus Isernhagen bei uns an der Grundschule Am Welfenplatz verbracht. Die Kinder haben als Team, unter professioneller Anleitung des kreativen Duos, eine spitzenmäßige Paletten-Lounge gebaut. In drei Bauabschnitten wurde fleißig gesägt, gemessen, geschliffen und tatkräftig gehämmert.

 

Unsere NachwuchshandwerkerInnen, bestehend aus den drei 4. Klassen, haben mit viel Fleiß und Engagement eine funtastische Sitzecke gebaut. Jede Klasse hat außerdem ein Bild vorbereitetet, das mit Unterstützung der Lehrerinnen zur Einweihung an der fertigen Lounge angebracht wurde.


Nach den Sommerferien geht es für die Kinder an die weiterführenden Schulen. Mit diesem Projekt verabschieden sich die 4. KlässlerInnen und hinterlassen etwas, das bleibt. Die Lounge steht im Schulgarten und bietet den nachfolgenden Klassen einen gemütlichen Rückzugsort.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Bünnig (Fachbereich Umwelt und Stadtgrün) und Herrn Jäger (Fachbereich Schulbauprojekte) von der Stadt Hannover, die uns finanziell großzügig bei der Anschaffung der benötigten Materialien unterstützt haben.

Einschulung


Forum

24.06.2022

Endlich wieder ein Forum! Am Freitag haben sich alle Kinder der GS Am Welfenplatz nach der großen Pause auf dem Schulhof zum Forum getroffen.

 

Und das ging richtig toll los, denn Frau Graeper-Marks und Frau Ort-Ufermann haben uns im Namen des Fördervereins neue Spielsachen für die Spielzeugausleihe geschenkt. Bis zu den Ferien darf jede Klasse die Sachen ganz in Ruhe angucken und ausprobieren. Vielen Dank an den Förderverein!

 

Anschließend erhielten die Kinder aus den Handball- und Basketballmannschaften einen riesigen Applaus für die erfolgreichen Teilnahmen an den verschiedenen Turnieren. Ihr seid spitze! Wir freuen uns auf weitere tolle Ergebnisse im nächsten Schuljahr.

 

Richtig gute Ergebnisse haben Kinder aus den 2., 3. und 4. Klassen beim Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ erreicht. Alle haben sich viel Mühe gegeben und wurden mit einer Urkunde und einem kleinen Knobelspiel belohnt. Julian aus der 4b hat im deutschlandweiten Vergleich einen 3. Platz erreicht. Das ist eine richtig tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!

 

Wir freuen uns auf das nächste Forum!


Gutes tun beim Online-Shoppen

Schulengel ist eine Möglichkeit, ganz einfach den Förderverein der GS Am Welfenplatz zu unterstützen: Sie kaufen online ein und der Förderverein bekommt dafür Geld überwiesen. Das bezahlen nicht Sie, sondern der Shop, in dem sie einkaufen. Weitere Informationen finden Sie hier: FAQ_Schulengel

 

Wenn Sie den Förderverein - und damit auch alle Kinder der Schule - unterstützen möchten, dann folgen Sie diesem Link: GS Am Welfenplatz bei Schulengel.de

Dort finden Sie alle Shops, die Schulengel unterstützen.


Corona & Schule

Alle wichtigen und aktuellsten Infos des Kultusministeriums zum Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen finden Sie hier zum Nachlesen: www.mk.niedersachsen.de Dort finden Sie z.B. auch Elternbriefe des Kultusministers.


Weideniglus gepflanzt

25.04.2021

Auf dem Schulhof hat der TKH mit einigen Kindern Weideniglus angepflanzt. Noch kann man hineinsehen, aber hoffentlich wachsen sie bald an. Dann kann man sich prima darin verstecken!


17.03.2021

Frühlingsboten

Im Herbst hat der TKH mit Kindern aus dem 2. Jahrgang viele, viele Krokusse gesetzt. Jetzt blühen sie:



20.02.2021

Schulsozialarbeiterin Frau Großmann

Seit Anfang Februar ist Lara Großmann bei uns an der Schule. Sie möchte sich gerne bei Ihnen vorstellen:

Download
Vorstellung der Schulsozialarbeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.8 KB

20.12.2020

Lüften, lüften, lüften - um für genügend Luftaustausch in den Klassenräumen zu sorgen. Angesichts der Außentemperaturen aber eine Maßnahme, die schnell zur Auskühlung des Gebäudes - ein Passivhaus - führt.

 

Wenn aber die Luftqualität im Raum gemessen werden kann, können die Räume zum "richtigen" Zeitpunkt gelüftet werden.

 

Eine Familie, deren Kind an unsere Schule geht, hat dies für uns möglich gemacht. Sie hat für alle Klassen ein CO2-Messgerät gekauft, das piept, wenn gelüftet werden muss. Ein große Erleichterung für alle Lehrkräfte - vielen, vielen Dank von uns für diese großzügige Spende!


Tipps für Kids in "Corona-Zeiten"

Hier gibt es von uns Tipps: zum Üben, zur Unterhaltung, zur Bewegung, ...


Infos für Eltern

Download
Beratungsangebot vom Kinderschutzbund
Beratung im Kinderschutz-Zentrum während
Adobe Acrobat Dokument 70.1 KB
Download
Angebot der Jugend-, Familien- und Erziehungsberatungsstelle
Info_Beratungsangebot_JFE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.2 KB

Schule im Aufbau

Wir waren eine Schule im Aufbau - jetzt gibt es diese Schule "schon" seit 2014. Die Zeit vergeht schnell ...

 

Seit Beginn der Sommerferien 2017 wurde gebaut: zunächst wurde ein Teil der Schule abgerissen (z.B. die Sporthalle) und anschließend dort ein neues Gebäude errichtet.  Die Bauarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen. Im Haus sind dennoch immer noch Handwerker unterwegs - der Teufel liegt wie immer im Detail ...

 

In den Zeugnisferien 2019 war es endlich soweit: Umzug in das neue Gebäude!

 

Auf dem alten Grundstück wurde eine Kindertagesstätte errichtet und auch im neuen Schulgebäude ist noch nicht alles fertig. Es bleibt also spannend!

 

Wenn Sie neugierig sind, wie es aussieht und mal aussah: Wir haben ein kleines Tagebuch in Bildern für Sie, das finden sie hier. Die letzten Fotos wurden am 19. März 2019 gemacht.

 

Sabine Wendrich und das Team der Schule